Kellerbrand

(am) Im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach hat es in der vergangenen Nacht in der Heinrich-Berbalk-Straße in einem Keller gebrannt. Es entstand dabei ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr wurde am Sonntagmorgen um kurz nach Mitternacht alarmiert. Die Bewohner des zweigeschossigen Wohnhauses hatten Rauch im Keller bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die Einsatzkräfte konnten den Brand mit einem Rohr löschen und eine Ausbreitung auf weitere Räume verhindern. Der entstandene Brandrauch wurde mit einem Lüfter aus dem Gebäude gedrückt. Die Brandursache wird von der Polizei ermittelt. Im Einsatz waren die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Nieder-Eschbach, der Berufsfeuerwehr und des Rettungsdienstes.

Quelle: Feuerwehr Frankfurt am Main


Einsatzname: Kellerbrand
Einsatzart:
Einsatzort: Frankfurt am Main, Stadt
Koordinaten: 50.1986096, 8.670666799999999
Adresse: Nieder-Eschbach
Datum: 06.08.2017
Alarmierung: 00:06 Uhr
Alarmierungsart:
Dauer:
Einsatzende: Uhr
Einsatzkräfte: 0

Einsatzkräfte

Feuerwehren:
Ortswehren:
Feuerwehr-
fahrzeuge:
  
Einsatz-
fahrzeuge:
Einsatz-
kräfte:
  

Einsatzplan Kellerbrand


  • Bild 1   
Bild 1


Upload nur nach Anmeldung möglich!

ODER

im Anhang einer Email an einsatz@feuerwehronline.com
Stichwort: Kellerbrand - Frankfurt am Main - 06.08.2017

Die Veröffentlichung erfolgt selbstverständlich unter Nennung von Quelle/Urheber

Kommentare zu Kellerbrand