Verkehrsunfall K60

Die Ortsfeuerwehr Schiffdorf wurde am Freitag, den 08.04.2016 um 15:14Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der K60, Brameler Straße gerufen. Ein 30jähriger Hyundai-Fahrer ist auf dem Weg von Schiffdorf Richtung Bramel seinen Angaben nach einem Reh ausgewichen und anschließend gegen einen Straßenbaum gefahren. Glücklicherweise zog er sich hierbei nur leichte Verletzungen zu. Der ebenfalls herbeigeeilte Rettungswagen und Notarzt konnten, nach einer kurzen Untersuchung des Unfallfahrers, die Einsatzstelle wieder verlassen. Die Feuerwehr sperrte die Straße ab und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf. Nach Abtransport des Unfallwagens durch den Abschleppdienst und anschließenden Aufräumarbeiten konnte die Einsatzstelle um 16:50Uhr wieder verlassen werden. Nach Rücksprache mit der Polizei wird die Schadenshöhe auf ca. 6000.-EUR geschätzt.

Quelle: Feuerwehr Schiffdorf


Technische Hilfeleistung - Verkehrsunfall
Einsatzname: Verkehrsunfall K60
Einsatzart: Technische Hilfeleistung - Verkehrsunfall
Einsatzort: Schiffdorf
Koordinaten: 53.5343288, 8.6638579
Adresse: Brameler Straße, Schiffdorf
Datum: 08.04.2016
Alarmierung: 15:14 Uhr
Alarmierungsart: Alarmierung über Piepser
Dauer: 1:36
Einsatzende: 16:50 Uhr
Einsatzkräfte: 20

Einsatzkräfte

Feuerwehren:
Ortswehren:
Feuerwehr Schiffdorf - Verkehrsunfall K60
OF Schiffdorf
Feuerwehr-
fahrzeuge:
  
Einsatz-
fahrzeuge:
Einsatz-
kräfte:
  

Einsatzplan Verkehrsunfall K60


  • Bild 1   
Bild 1


Upload nur nach Anmeldung möglich!

ODER

im Anhang einer Email an einsatz@feuerwehronline.com
Stichwort: Verkehrsunfall K60 - Schiffdorf - 08.04.2016

Die Veröffentlichung erfolgt selbstverständlich unter Nennung von Quelle/Urheber

Kommentare zu Verkehrsunfall K60