Verkehrsunfall mit Personenschaden

Kurz vor 12.00 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 39 am Ortsausgang Heilbronn in Richtung Weinsberg. Ein aus Richtung Heilbronn kommender Mann hatte die Kontrolle über seinen Toyota verloren und war mit der Beifahrerseite gegen die Front eines entgegenkommenden Seat Ibiza geschleudert.

Der Toyota-Fahrer erlitt schwere, sein Beifahrer lebensgefährliche Verletzungen. Zur Befreiung der beiden Verunfallten mussten die Einsatzkräfte hydraulische Rettungsgeräte zum Einsatz bringen.

Der 61-jährige Fahrer des Seats und seine 55 Jahre alte Beifahrerin wurden mittelschwer verletzt.

Alle Beteiligten wurden nach einer Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Beifahrer des Toyotas kam aufgrund der Schwere der Verletzungen ein Rettungshubschrauber zum Einsatz.

An beiden PKW entstand Totalschaden.

Quelle: Feuerwehr Heilbronn




Verkehrsunfall
Einsatzname: Verkehrsunfall mit Personenschaden
Einsatzart: Verkehrsunfall
Einsatzort: Heilbronn, Stadt
Koordinaten: 49.1682889, 9.1594862
Adresse: B39, Heilbronn
Datum: 05.01.2016
Alarmierung: 11:53 Uhr
Alarmierungsart: Alarmierung über Piepser
Dauer: 2:00
Einsatzende: 13:53 Uhr
Einsatzkräfte: 0

Einsatzkräfte

Feuerwehren:
Ortswehren:
Feuerwehr-
fahrzeuge:
  
Einsatz-
fahrzeuge:
Einsatz-
kräfte:
  

Einsatzplan Verkehrsunfall mit Personenschaden


  • Bild 1   
  • Bild 2   
Verkehrsunfall mit Personenschaden - Heilbronn - 05.01.2016 - Bild #1

Verkehrsunfall
Urheber: Feuerwehr Heilbronn
Quelle: http://www.kfv-heilbronn.de/einsaetze.php?id=17624&src=rss

Kommentare zu Verkehrsunfall mit Personenschaden