Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Eine Frau geriet aus bisher ungeklärter Ursache in der Tiefgaragenausfahrt Ihrer Wohnsiedlung mit dem Bein unter den Vorderreifen ihres Pkw. Durch Hilferufe konnte sie auf sich aufmerksam machen. Die Rettungsdienstkräfte der Feuerwehr stabilisierten den Zustand der Frau. Währenddessen bereiteten die Feuerwehrkräfte die technische Hilfeleistung vor. Mit Hilfe von hydraulischem Spezialwerkzeug konnte das gegen Wegrollen gesicherte Fahrzeug angehoben und die Eingeklemmte befreit werden. Sie wurde zur weiteren Behandlung ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei sicherte während der Rettungsmaßnahmen die Einsatzstelle ab und übernahm die Ermittlungen zum Unfallhergang.

Quelle: Feuerwehr Mönchengladbach


Verkehrsunfall
Einsatzname: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Einsatzart: Verkehrsunfall
Einsatzort: Mönchengladbach, Stadt
Koordinaten: 51.2027068, 6.4013823
Adresse: Hamerhütte, Mönchengladbach
Datum: 08.01.2016
Alarmierung: 09:31 Uhr
Alarmierungsart: Alarmierung über Piepser
Dauer: 0:30
Einsatzende: 10:01 Uhr
Einsatzkräfte: 0

Einsatzkräfte

Feuerwehren:
Ortswehren:
Feuerwehr-
fahrzeuge:
  
Einsatz-
fahrzeuge:
Einsatz-
kräfte:
  

Einsatzplan Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person


  • Bild 1   
Bild 1


Upload nur nach Anmeldung möglich!

ODER

im Anhang einer Email an einsatz@feuerwehronline.com
Stichwort: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person - Mönchengladbach - 08.01.2016

Die Veröffentlichung erfolgt selbstverständlich unter Nennung von Quelle/Urheber

Kommentare zu Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person