Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person


Feuerwehreinsatz Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Die Freiwillige Feuerwehr Tauberbischofsheim wurde zusammen mit den Feuerwehren aus Großrinderfeld, Gerchsheim und Schönfeld zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Laut Alarmierung sollte ein PKW eine Brücke heruntergefallen sein. Die zuersteintreffenden Kräfte aus Gerchsheim stellten einen - von einer Autobahnunterführung heruntergefahrenen - PKW fest. Der Insasse war aber weder eingeklemmt, noch verletzt, weshalb für die kurz danach Eintreffenden Kräfte aus Tauberbischofsheim kein Eingreifen mehr nötig war.

Quelle: Feuerwehr Tauberbischofsheim





  • Bild 1   
  • Bild 2   
Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person - Tauberbischofsheim - 17.01.2016 - Bild #1

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Urheber: Feuerwehr Tauberbischofsheim
Quelle: http://www.feuerwehr-tauberbischofsheim.de/cms1/index.php/component/reports2/?view=show&id=631&Itemid=113


Einsatzplan Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person



Kommentare zu Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person


Verkehrsunfall
Einsatzname: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Einsatzart: Verkehrsunfall
Einsatzort: Tauberbischofsheim, Stadt
Koordinaten: 49.6302666, 9.745120199999999
Adresse: K2811, Tauberbischofsheim
Datum: 17.01.2016
Alarmierung: 14:34 Uhr
Alarmierungs-
art:
Alarmierung über Piepser
Dauer: 1:00
Einsatzende: 15:34 Uhr
Einsatzkräfte: 0


Einsatzkräfte

Feuerwehren:
Ortswehren:
Feuerwehr-
fahrzeuge:
  
Einsatz-
fahrzeuge:
Einsatz-
kräfte: