Kellerbrand Okerstra��e

Kellerbrand Okerstra��e

15.8.2015, 14:47:32 Während einer Personenrettung in Kramerswinkel ereilte die Feuerwehr ein Notruf. Im Keller eines Einfamilienhauses war ein Brand ausgebrochen. Der Hausbesitzer hatte seine Gefrietruhe anschließen wollen. Es kam zu einer Rauchentwicklung und Flammenbildung. Sofort setzte der Mann den Notruf ab. Mit einem Löschgruppenfahrzeug setzten sich die Einsatzkräfte sofort von der Personenrettung in der Fröbelstraße zur Okerstraße in Bewegung. Zusätzlich alarmierte die Feuerwehreinsatz- und Rettungsleitstelle weitere Einsatzkräfte. Am Einsatzort konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Der Angriffstrupp war mit Atemschutz und einer Kübelspritze in den Keller vorgedrungen. Die Gefriertruhe brachten die Einsatzkräfte ins Freie. Das Feuer war bereits erloschen. Nach wenigen Minuten konnten die Einsatzkräfte die Rückfahrt zum Feuerwehrhaus antreten. Ein Schaden ist lediglich an der Gefrietruhe zu verzeichnen. Eingesetzte Fahrzeuge: LF 16/12 und Kdow-BvDsowie Rettungsdienst und Polizei

Quelle: Feuerwehr Goslar


Kleinbrand
Einsatzname: Kellerbrand Okerstraße
Einsatzart: Kleinbrand
Einsatzort: Goslar, Stadt
Koordinaten:
Adresse:
Datum: 14.08.2015
Alarmierung: 14:47 Uhr
Alarmierungsart:
Dauer:
Einsatzende: Uhr
Einsatzkräfte: 0

Einsatzkräfte

Feuerwehren:
Ortswehren:
Feuerwehr-
fahrzeuge:
  
Einsatz-
fahrzeuge:
Einsatz-
kräfte:
  

Einsatzplan Kellerbrand Okerstra��e


  • Bild 1   
Bild 1


Upload nur nach Anmeldung möglich!

ODER

im Anhang einer Email an einsatz@feuerwehronline.com
Stichwort: Kellerbrand Okerstra��e - Goslar - 14.08.2015

Die Veröffentlichung erfolgt selbstverständlich unter Nennung von Quelle/Urheber

Kommentare zu Kellerbrand Okerstra��e