Heimrauchmelder

In einer Wohnung im 1. OG eines Mehrfamilienhauses hatte ein ausgelöster Rauchwarnmelder Nachbarn alarmiert. Bei unserem Eintreffen war Brandgeruch wahrnehmbar. Durch uns wurde die Wohnungseingangstür gewaltsam geöffnet. Im Rahmen der Erkundung wurde festgestellt, dass auf dem Herd Essensreste in Brand geraten waren. Diese wurden abgelöscht und die Brandstelle mit der Wärmebildkamera nachkontrolliert. Die Wohnung wurde anschließend mit dem Druckbelüfter entraucht. Die Mieterin der Wohnung wurde durch uns aus der leicht verrauchten Wohnung gerettet und dem Rettungsdienst übergeben, der diese mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus transportierte.

Quelle: Feuerwehr Springe


Brandeinsatz
Einsatzname: Heimrauchmelder
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Springe, Stadt
Koordinaten: 52.2079558, 9.5365906
Adresse: Steinberg, Springe
Datum: 10.12.2015
Alarmierung: 23:25 Uhr
Alarmierungsart: Alarmierung über Piepser
Dauer: 1:15
Einsatzende: 00:40 Uhr
Einsatzkräfte: 0

Einsatzkräfte

Feuerwehren:
Ortswehren:
Feuerwehr Springe - Heimrauchmelder
OF Springe
Feuerwehr-
fahrzeuge:
  
Einsatz-
fahrzeuge:
ELW-1 - Springe - Heimrauchmelder

ELW-1 - Springe
LF 16 - Springe - Heimrauchmelder

LF 16 - Springe
TLF 16/25 - Springe - Heimrauchmelder

TLF 16/25 - Springe
DLK 23/12 - Springe - Heimrauchmelder

DLK 23/12 - Springe
RW 2 - Springe - Heimrauchmelder

RW 2 - Springe
Einsatz-
kräfte:
  

Einsatzplan Heimrauchmelder


  • Bild 1   
Bild 1


Upload nur nach Anmeldung möglich!

ODER

im Anhang einer Email an einsatz@feuerwehronline.com
Stichwort: Heimrauchmelder - Springe - 10.12.2015

Die Veröffentlichung erfolgt selbstverständlich unter Nennung von Quelle/Urheber

Kommentare zu Heimrauchmelder