Vegetationsbrand

Am Dienstagnachmittag (17.11.2015) meldeten Passanten einen Schilfbrand in Reichenau-Oberzell, in der Nähe des Maurershorn.

Die Integrierte Leitstelle Konstanz alarmierte die Freiwillige Feuerwehr Reichenau um 15:40 Uhr per Meldeempfänger zum Brandeinsatz. Beim Eintreffen der Feuerwehr am Maurershorn konnte kein Feuer gefunden werden. Auf nochmalige Nachfrage stellte sich heraus, daß der Anrufer den Schilfbrand in der Nähe der Schule, also folglich in Reichenau-Mittelzell, also am Baurenhorn, entdeckt hatte.
Unverzüglich machte sich die Feuerwehr an den neuen Einsatzort auf den Weg. Auch am Baurenhorn konnte sie kein Feuer ausmachen. Bei der weiteren Erkundung gemeinsam mit der Polizei wurde dann einen kleine Schilffläche, ca. 4 m², gefunden, welche abgebrannt war und das Feuer schon von selbst erloschen ist.

Unter Leitung von Kommandant Andreas Schlegel waren 6 Feuerwehr-Einsatzkräfte mit dem Löschfahrzeug LF 8/6 im Einsatz. Mit vor Ort waren Kräfte der Wasserschutzpolizei, Posten Reichenau des Polizeipräsidiums (PP) Einsatz in Göppingen.

Einsatzende war um 15:23 Uhr.

Quelle: Feuerwehr Reichenau


Kleinbrand
Einsatzname: Vegetationsbrand
Einsatzart: Kleinbrand
Einsatzort: Reichenau
Koordinaten:
Adresse:
Datum: 17.11.2015
Alarmierung: 15:40 Uhr
Alarmierungsart: Alarmierung über Piepser
Dauer: 0:43
Einsatzende: 16:23 Uhr
Einsatzkräfte: 0

Einsatzkräfte

Feuerwehren:
Ortswehren:
Feuerwehr-
fahrzeuge:
  
Einsatz-
fahrzeuge:
Einsatz-
kräfte:
  

Einsatzplan Vegetationsbrand


  • Bild 1   
Bild 1


Upload nur nach Anmeldung möglich!

ODER

im Anhang einer Email an einsatz@feuerwehronline.com
Stichwort: Vegetationsbrand - Reichenau - 17.11.2015

Die Veröffentlichung erfolgt selbstverständlich unter Nennung von Quelle/Urheber

Kommentare zu Vegetationsbrand