Verkehrsunfall mit Gefahrgut

Zu einem Lkw-Unfall mit Austritt von Gefahrgut in Form von heißem Flüssigkunststoff wurden die FF Kitzingen mit den Feuerwehren Sickershausen und Iphofen als „1. Löschzug Gefahrgut Kitzingen“ am Morgen des 23.12.2015 auf die BAB A7 in Fahrtrichtung Ulm alarmiert. Zusätzlich wurden die Wehren aus Biebelried und Wiesentheid sowie der AB Gefahrgut der BF Würzburg zur Einsatzstelle beordert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte konnte hinsichtlich des Gefahrstoffaustrittes schnell Entwarnung gegeben werden. Der auf der Seite liegende Tankauflieger hatte dem Unfall standgehalten und behielt die Ladung in seinem Inneren. Der leicht verletzte Fahrer konnte sich selbst aus seinem Fahrerhaus befreien.

Quelle: Feuerwehr Kitzingen, GKSt


Verkehrsunfall
Einsatzname: Verkehrsunfall mit Gefahrgut
Einsatzart: Verkehrsunfall
Einsatzort: Kitzingen, GKSt
Koordinaten:
Adresse:
Datum: 23.12.2015
Alarmierung: 08:00 Uhr
Alarmierungsart: Alarmierung über Piepser
Dauer: 2:00
Einsatzende: 10:00 Uhr
Einsatzkräfte: 0

Einsatzkräfte

Feuerwehren:
Ortswehren:
Feuerwehr Kitzingen - Verkehrsunfall mit Gefahrgut
OF Kitzingen
Feuerwehr Sickershausen - Verkehrsunfall mit Gefahrgut
OF Sickershausen
Feuerwehr-
fahrzeuge:
  
Einsatz-
fahrzeuge:
Einsatz-
kräfte:
  

Einsatzplan Verkehrsunfall mit Gefahrgut


  • Bild 1   
Bild 1


Upload nur nach Anmeldung möglich!

ODER

im Anhang einer Email an einsatz@feuerwehronline.com
Stichwort: Verkehrsunfall mit Gefahrgut - Kitzingen, GKSt - 23.12.2015

Die Veröffentlichung erfolgt selbstverständlich unter Nennung von Quelle/Urheber

Kommentare zu Verkehrsunfall mit Gefahrgut