Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Nach den zwei Brandeinsätzen des gestrigen Abends wurden wir diesen Vormittag zu einem Verkehrsunfall in die Kieskuhle Möllin alarmiert. Hier war ein LKW mit einem Radlader kollidiert! Der LKW-Fahrer wurde dabei eingeklemmt und konnte sein Fahrzeug nicht verlassen. Nach Absprache mit dem Notarzt starteten wir mit der Rettung. Dank unserer neuen Rettungsplattform für LKW Unfälle, konnten wir mit unserem Rettungsspreitzer die Fahrertür entfernten und mit dem Rettungszylinder eine vergrößerte Rettungsöffnung schaffen. Zusammen mit den Kollegen vom Rettungsdienst konnten wir anschließend den Fahrer aus dem Führerhaus befreien und über die Rettungsplattform besonderes patientenschonend auf die Trage des Rettungsdienstes umlagern.

Quelle: Feuerwehr Gadebusch


Verkehrsunfall
Einsatzname: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Einsatzart: Verkehrsunfall
Einsatzort: Gadebusch, Stadt
Koordinaten:
Adresse:
Datum: 17.11.2015
Alarmierung: 18:50 Uhr
Alarmierungsart: Alarmierung über Piepser
Dauer:
Einsatzende: Uhr
Einsatzkräfte: 0

Einsatzkräfte

Feuerwehren:
Ortswehren:
Feuerwehr Gadebusch - Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
OF Gadebusch
Feuerwehr-
fahrzeuge:
  
Einsatz-
fahrzeuge:
LF 16/12 - Gadebusch - Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

LF 16/12 - Gadebusch
TLF 16/25 - Gadebusch - Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

TLF 16/25 - Gadebusch
GW-Logistik - Gadebusch - Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

GW-Logistik - Gadebusch
Einsatz-
kräfte:
  

Einsatzplan Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person


  • Bild 1   
Bild 1


Upload nur nach Anmeldung möglich!

ODER

im Anhang einer Email an einsatz@feuerwehronline.com
Stichwort: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person - Gadebusch - 17.11.2015

Die Veröffentlichung erfolgt selbstverständlich unter Nennung von Quelle/Urheber

Kommentare zu Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person