Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am Sonntagabend wurde die Feuerwehr Neckarwestheim und die Feuerwehr Lauffen mit zweitem Rettungssatz zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person in den Kreuzungsbereich im Weiler Pfahlhof alarmiert.Dort war es zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Der Rettungsdienst sowie die Polizei hatten bei Ankunft der Feuerwehrkräfte bereits vier der fünf verletzten Personen aus den Autos retten können. Eine Person war durch einen seitlichen Aufprall jedoch auf dem Beifahrersitz eingeschlossen.Da die Person ansprechbar war, wurde durch die Feuerwehr Neckarwestheim unter Zuhilfenahme hydraulischer und elektrischer Rettungsgeräte, in Abstimmung mit dem Notarzt, eine schonende Rettung durchgeführt. Anschließend wurden alle fünf Personen zur weiteren Behandlung in Krankenhäuser eingeliefert.Während dem Einsatz wurden außerdem die Einsatzstelle abgesichert, der Brandschutz sichergestellt und auslaufende Betriebsstoffe aufgefangen.©2002-15 Kreisfeuerwehrverband Heilbronn - http://www.kfv-heilbronn.de

Quelle: Feuerwehr Heilbronn




Verkehrsunfall
Einsatzname: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Einsatzart: Verkehrsunfall
Einsatzort: Heilbronn, Stadt
Koordinaten:
Adresse:
Datum: 11.10.2015
Alarmierung: 17:40 Uhr
Alarmierungsart:
Dauer:
Einsatzende: Uhr
Einsatzkräfte: 0

Einsatzkräfte

Feuerwehren:
Ortswehren:
Feuerwehr-
fahrzeuge:
  
Einsatz-
fahrzeuge:
Einsatz-
kräfte:
  

Einsatzplan Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person


  • Bild 1   
Bild 1


Upload nur nach Anmeldung möglich!

ODER

im Anhang einer Email an einsatz@feuerwehronline.com
Stichwort: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person - Heilbronn - 11.10.2015

Die Veröffentlichung erfolgt selbstverständlich unter Nennung von Quelle/Urheber

Kommentare zu Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person