Verpuffung in Silo Kellogg

Die Feuerwehr Bremen wurde am Mittwochmorgen, den 18.02.2015, zu einem Brand B-3 in Bremen gerufen. In Bremen-Überseestadt geriet ein Silo, im Kellogg-Werk, nach eine Verpuffung in Brand. Die Angestellten alarmierten die Einsatzkräfte.

Die eintreffenden Einsatzkräfte fanden das Silo mit starker Rauchentwicklung vor. Nach Erkundung der Einsatzlage wurde das Feuer mittels mehreren Angriffstrupps (C-Rohr, Drehleiter) bekämpft und das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden.
Die weiteren Löscharbeiten (Suchen und Löschen von Glutnestern) kann bis in den Vormittag andauern.

Alle Angestellten konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Es waren ca. 100 Einsatzkräfte im Einsatz. Zusätzlich waren Polizei/Rettungsdienst vor Ort.

- bis zum jetzigen Zeitpunkt sind gibt es keine Verletzten
- es entstand Sachschaden (Höhe unbekannt)
- die endgültige Brandursache steht noch nicht fest - die Polizei wird die Ermittlungen aufnehmen





Großbrand
Einsatzname: Verpuffung in Silo Kellogg
Einsatzart: Großbrand
Einsatzort: Bremen, Stadt
Koordinaten:
Adresse: Auf der Muggenburg
Datum: 18.02.2015
Alarmierung: 08:00 Uhr
Alarmierungsart:
Dauer: 4h
Einsatzende: Uhr
Einsatzkräfte: 0

Einsatzkräfte

Feuerwehren:
Ortswehren:
Feuerwehr Feuerwache 2 - Verpuffung in Silo Kellogg
BF Feuerwache 2
Feuerwehr-
fahrzeuge:
  
Einsatz-
fahrzeuge:
Einsatz-
kräfte:
  

Einsatzplan Verpuffung in Silo Kellogg


  • Bild 1   
Bild 1


Upload nur nach Anmeldung möglich!

ODER

im Anhang einer Email an einsatz@feuerwehronline.com
Stichwort: Verpuffung in Silo Kellogg - Bremen - 18.02.2015

Die Veröffentlichung erfolgt selbstverständlich unter Nennung von Quelle/Urheber

Kommentare zu Verpuffung in Silo Kellogg