Wasserrettungseinsatz in Charlottenburg

24.6.2015, 12:54:00 Straße: Charlottenburger Ufer Ortsteil: Charlottenburg Beim Anlegen eines mit vier Personen besetzten Charterbootes, verlor eine männliche Person den Halt und stürzte ins Wasser. Dabei verfing sich die Festmacherleine am Fuß des Mannes und auch in der laufenden Schiffsschraube. Beim Eintreffen der ersten Kräfte hielt sich der in dieser Lage bewegungsunfähige Mann am Rand des Bootes fest. Zwei Einsatzkräfte im Überlebensanzug sprangen sofort ins Wasser und sicherten die Person bis zum Eintreffen des GW-Wasserrettung. Durch die verstrickte Leine war eine Befreiung nur durch den Einsatz eines Tauchers möglich. Anschließend wurde der Mann, mit zum Glück nur leichten Verletzungen, dem Rettungsdienst zur weiteren Versorgung übergeben. Eingesetzte Kräfte: 2 LHF, 2 DLK, 1 RTW, 1 NEF, 1 GW-Wasserrettung, 1 ELW-C, Polizei, Wasserschutzpolizei  Fotos: Berliner Feuerwehr (rde)

Quelle: Feuerwehr Berlin


Technische Hilfeleistung
Einsatzname: Wasserrettungseinsatz in Charlottenburg
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Berlin, Stadt
Koordinaten:
Adresse:
Datum: 24.6.2015
Alarmierung: 12:54 Uhr
Alarmierungsart:
Dauer:
Einsatzende: Uhr
Einsatzkräfte: 0

Einsatzkräfte

Feuerwehren:
Ortswehren:
Feuerwehr-
fahrzeuge:
  
Einsatz-
fahrzeuge:
Einsatz-
kräfte:
  

Einsatzplan Wasserrettungseinsatz in Charlottenburg


  • Bild 1   
Bild 1


Upload nur nach Anmeldung möglich!

ODER

im Anhang einer Email an einsatz@feuerwehronline.com
Stichwort: Wasserrettungseinsatz in Charlottenburg - Berlin - 24.6.2015

Die Veröffentlichung erfolgt selbstverständlich unter Nennung von Quelle/Urheber

Kommentare zu Wasserrettungseinsatz in Charlottenburg