Wohngeb��ude im Vollbrand

Wohngeb��ude im Vollbrand

16.7.2015, 18:53:00 Am Abend des 16.07.2015 meldeten Anrufer der Leitstelle Ostfriesland einen Brand in einem Wohngebäude an der Emder Straße. Da unklar war, ob sich noch Personen in dem Gebäude aufhielten, wurden die Ortsfeuerwehren Walle, Aurich, der ELW 2 aus Middels und der Rettungsdienst samt Notarzt mit dem Einsatzstichwort "Gebäudebrand mit Menschenleben in Gefahr" alarmiert.Nachdem die ersten Einsatzkräfte vor Ort waren, stellte sich heraus, dass es sich um ein leerstehendes Gebäude handelte und keine Personen in Gefahr waren. Die Feuerwehr konzentrierte sich darafaufhin auf die umfassende Brandbekämpung im Außenangriff des im Vollbrand stehenden Hauses. Durch die mittlerweile stark beschädigte und einsturzgefährdete Dachkonstruktion behielt man diese Taktik auch bis zum Ende des Einsatzes bei. Insgesamt wurde das Feuer über drei C- und eine B-Leitung vom Boden und eine C-Leitung über die Drehleiter gelöscht.Nach ca. 2 Stunden konnte der Lei

Quelle: Feuerwehr Aurich


Großbrand
Einsatzname: Wohngebäude im Vollbrand
Einsatzart: Großbrand
Einsatzort: Aurich, Stadt
Koordinaten:
Adresse:
Datum: 16.7.2015
Alarmierung: 18:53 Uhr
Alarmierungsart:
Dauer:
Einsatzende: Uhr
Einsatzkräfte: 0

Einsatzkräfte

Feuerwehren:
Ortswehren:
Feuerwehr-
fahrzeuge:
  
Einsatz-
fahrzeuge:
Einsatz-
kräfte:
  

Einsatzplan Wohngeb��ude im Vollbrand


  • Bild 1   
Bild 1


Upload nur nach Anmeldung möglich!

ODER

im Anhang einer Email an einsatz@feuerwehronline.com
Stichwort: Wohngeb��ude im Vollbrand - Aurich - 16.7.2015

Die Veröffentlichung erfolgt selbstverständlich unter Nennung von Quelle/Urheber

Kommentare zu Wohngeb��ude im Vollbrand